Leistungsstark und ergonomisch: Canon Kompaktkameras

Ob IXUS oder Powershot: Kompaktkameras von Canon zeichnen sich durch ein unkompliziertes Handling, handliche Abmessungen und moderne Features aus.

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

Wenn man über WLAN seine Motive übertragen oder Back-ups erstellen will, findet man bei Canon die passenden Kompakten dafür. Viele Modelle bieten auch ein besonderes System, das sie besonders für Available- und Lowlight-Motive prädestiniert. Und selbst unter Wasser machen viele kompakte Kameras von Canon fast alles mit: Entweder mit einer respektablen Tauchtiefe oder mithilfe besonderer Unterwassergehäuse. Da wundert es nicht, das viele der kompakten Modelle sich besonders gut als Reisekameras anbieten.

Vielseitig, verlässlich, flexibel und stylisch

Drahtlose Konnektivität mit WLAN und NFC, einfache Bedienbarkeit und eine beeindruckende Bildqualität bei Fotos und Movies: Das sind wesentliche Merkmale der Kompaktkameras von Canon. Die Superzoom-Kameras des Herstellers zeichnen sich neben ihrer Kompaktheit durch eine gelungene Ergonomie sowie Zoomobjektive mit beeindruckender Leistung aus, die für detailreiche Ausschnitte sorgen. Viele der kompakten Bridgekameras aus dem Hause Canon überzeugen mit einem großen Brennweitenumfang von Weitwinkel bis Tele und besitzen Funktionen, die bereits an die von DSLR-Modellen erinnern. Dazu gehören unter anderem eine manuelle Steuerungsoption, ein optisches Zoomobjektiv sowie ein ergonomisch geformter Griff. Und: Einige der Kompaktkameras von Canon besitzen eine attraktive Gehäusefarbe – jenseits von Grau oder Schwarz.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.